HOME | REFERENZEN | KONTAKT

Fonts in Fahrt!

Die Infotainment Systeme der Volkswagen AG sind die zentrale Anzeige und Bedienung aller Fahrerassistenz-Systeme und Mulitmedia-Funktionen im Fahrzeug der Marke Volkswagen – vom Up! über den Golf VII bis zum Phaeton.

Modularer Infotainment Baukasten (MIB)

Für ihre neuen Infotainment-Systeme mit Touchscreen-Bedienung beauftragte die Volkswagen AG Cogneus mit der Gestaltung der Schriftfamilie »VW Infotainment«. Ein eigenständiges Design sowie eine hohe Lesbarkeit auf Bildschirmen unterschiedlichster Auflösungen und Farbtiefen wurden vorausgesetzt.

Neue Wege in der Gestaltung

Cogneus untersuchte bekannte Schriften und stellte Proportions- Verhältnisse der Zeichenformen auf, um eine hohe Lesbarkeit in kleinen Pixelgrößen zu erreichen. So entstand ein Pixelraster, aus dem die Vektorformen abgeleitet wurden.
Dieser Weg für die Formfindung der Zeichen stellt bis heute einen revolutionären Ansatz in der modernen Typografie dar.

Osteuropa, Kyrillisch und Griechisch

Neben zahlreichen Sonderzeichen im Konzernumfeld wurden die Schnitte der Fontfamilie auch durch Glyphen für alle osteuropäischen Sprachen, das kyrillische Schriftsystem u.a. für Russisch und Kasachisch sowie das griechische Alphabet ergänzt. Trotz dieser sehr unterschiedlichen Formensprachen erreicht die Fontfamilie eine hohe Wiedererkennbarkeit durch alle Sprachen hinweg.

Wir gratulieren: Volkswagen Infotainment auf Platz 1

Wie die Untersuchung der Unternehmensberatung GfK SirValUse im Auftrag der Wirtschaftswoche zeigt, ist das Volkswagen Infotainment System im direkten Vergleich weitgehend intuitiv bedienbar und lässt die Konkurrenz weit hinter sich. Mehr…

Weiterführende Links und Bildnachweis

Bilder zur Vorstellung des Golf VII und des Infotainment Systems
Volkswagen Car Infotainment
Modularer Infotainment Baukasten
Abbildungen: Volkswagen AG

Volkswagen AG

Volkswagen AG

Typografie Bitmap und TrueType